Corona Hotline ++ Arbeitsrecht Frankfurt ++ Kündigung ++ Abfindung ++ Anwalt Arbeitsrecht Frankfurt ++ Arbeitsrecht ++ Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Frankfurt ++ Arbeitsrechtsberatung
  • Kostenfreie Rechtsberatung
  • Schnelle Termine
  • Soforthilfe
  • Anwälte für Arbeitsrecht
  • Arbeitsschutz

Arbeitsrechtskolumne Frankfurt

 

Hier finden Sie interessante Kurzartikel zu aktuellen Themen im Arbeitsrecht. Unsere (Fach-)Anwälte für Arbeitsrecht beraten Mitglieder kostenlos. Für eine Terminvereinbarung stehen wir Ihnen unter 069-400503920 zur Verfügung.


Habe ich Anspruch auf Mindestlohn während meines Praktikums?

Gehöre ich zur Personengruppe mit besonderem Kündigungsschutz?

Habe ich Anspruch auf Bereitstellung essenzieller Arbeitsmittel?

Was muss ich über die Beschäftigung von ukrainischen Flüchtlingen wissen?

Kann ich meine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung online erwerben?

Kann ich gekündigt werden wenn ich Corona am Arbeitsplatz leugne?

Kann ich gekündigt werden aufgrund von privaten Äußerungen in einem WhatsApp-Chat?

Darf mein Arbeitszeugnis wie ein Schulzeugnis dargestellt werden?

Darf ich meinem Arbeitsplatz fernbleiben aus Angst mich mit Corona zu infizieren?

Verfallen meine Ansprüche aufgrund einer Verfallklausel in meinem Arbeitsvertrag? 

Habe ich trotz Kurzarbeit "Null" Anspruch auf Urlaub?

Muss ich mit meinem schlechten Arbeitszeugnis vor Gericht?

Riskiere ich eine Kündigung, wenn ich meine Rechte geltend mache?

Was muss ich bei Verdienstausfall über das Infektionsschutzgesetz wissen?

Habe ich ein Recht auf Home Office?

Welche Ausschlussfristen muss ich im Arbeitsvertrag beachten?

Ich wurde aufgrund von Corona gekündigt, was jetzt? 

Wann verfällt mein Urlaub? 

Meine Kündigung wurde vorab nicht vom Betriebsrat angehört, was sollte ich jetzt tun? 

Ich würde gerne gegen meinen Arbeitgeber vorgehen, was sollte ich darüber wissen?

Ich wurde betriebsbedingt gekündigt, was muss ich beachten?

Muss ich alles machen was mein Arbeitgeber von mir verlangt?

Haben Sie wegen Corona eine Kündigung erhalten? 

Haben Sie von Ihrem Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag erhalten mit Begründung "Corona"?

Haben Sie aus heiterem Himmel eine Abmahnung erhalten?

Ihr Arbeitgeber hat Sie aufgrund des Coronavirus gekündigt? 


 

 

15.05.2022: Mindestlohn für die Zeit eines geleisteten Praktikums?

Haben Praktikanten Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn, wenn sie ein Pflichtpraktikum absolvieren? Hier erhalten Sie alle Informationen.


 

 

13.05.2021: Kündigungsschutz neben dem Kündigungsschutzgesetz

Neben dem Kündigungsschutzgesetz besteht auch ein besonderer Kündigungsschutz für einzelne Gruppen von Arbeitnehmer, welche nur unter besonderen Bedingungen gekündigt werden können. Hier erfahren Sie wer zu diesen Gruppen gehört. 


 

 

05.04.2022: Anspruch auf Bereitstellung essenzieller Arbeitsmittel gegen den Arbeitgeber

Arbeitnehmer stellen sich vor Abschluss eines Arbeitsvertrages oder im Angestelltenverhältnis häufig die Frage, ob sie einen Anspruch haben auf Bereitstellung von Arbeitsmitteln und alternativ auf Zahlung eines Aufwendungsersatzes. Lesen Sie hier die Entscheidung des BAG.


 

 

07.03.2021: Beschäftigung von Flüchtlingen und Arbeitsaufnahme durch Flüchtlinge aus der Ukraine nach § 24 Abs. 6, § 4a AufenthG

Durch Ratsbeschluss hat die EU zum ersten Mal die Anwendung der sogenannten »Massenzustromsrichlinie« beschlossen, damit erhalten ukrainische Flüchtlinge temporären Schutz, ohne langwierige Asylverfahren durchlaufen zu müssen. Hier erfahren Sie mehr. 


 

 

20.01.2022: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung per Ferndiagnose auf einem Online- Portal

Ein Arbeitnehmer verklagte seinen Arbeitgeber auf Entgeltfortzahlungsansprüche im Krankheitsfall. Der Kläger hatte online eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen erworben, wobei weder ein persönlicher noch ein telefonischer Kontakt zwischen dem Arzt und dem Kläger stattfand. Lesen Sie hier das gesamte Urteil.


 

 

08.12.2021: Kündigung wegen Leugnens der Corona-Pandemie und Nichtbefolgung pandemiebedingter Schutzvorschriften

Das Arbeitsgericht Darmstadt entschied einen Fall eines Berufsschullehrers, der wegen Leugnung der Covid19- Pandemie und Nichttragens einer Mund-Nasen-Bedeckung, abgemahnt und dann gekündigt wurde. Lesen Sie hier das gesamte Urteil. 


 

 

13.10.2021: Sind private Äußerungen in einem WhatsApp-Chat ein Kündigungsgrund?

Hier lesen Sie einen Betrag über einen entschiedenen Fall, in dem ein technischer Leiter eines gemeinnützigen Vereins in einem privaten WhatsApp-Chat sehr herabwürdigende Äußerungen ausgesprochen hatte. Der Verein erfuhr von den Äußerungen und kündigte dem Arbeitnehmer ordentlich. 


 

 

13.09.2021: Anforderungen an ein Arbeitszeugnis

In dem vom Bag entschiedenen Fall hatte der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer ein Arbeitszeugnis erstellt, welches nur teilweise in einem Fließtext und überwiegend in Form eines Schulzeugnisses dargestellt wurde. Ob dies zulässig ist erfahren Sie hier


 

 

02.08.2021: Fristlose Kündigung bei Fernbleiben vom Arbeitsplatz aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus

In den aktuellen Coronazeiten ist der vorliegende Fall, der vom Arbeitsgericht Kiel am 11.03.2021 entschieden wurde spannend. Hier können Sie das gesamte Urteil lesen.


 

 

07.07.2021: Rechtssprechungsänderung bei Verfallklauseln

Das Bundesarbeitsgerichts hat in einem Urteil verkündet, dass Verfallklauseln oder Ausschlussfristen in Arbeitsverträgen nichtig sind. Erfahren Sie hier, ob und inwiefern Sie betroffen sind. 


 

 

29.06.2021: Urlaubsanspruch bei Kurzarbeit "Null" 

Viele Arbeitnehmer befinden sich derzeit in Kurzarbeit "Null" und fragen sich was mit ihrem Urlaub geschieht. Hier klären wir Sie auf.  


 

 

11.05.2021: Vergleichsweise Aufnahme der Erteilung eines Zeugnisses in einem arbeitsgerichtlichen Vergleich

Nicht immer sind schlechte Zeugnisse gleich der Grund für ein Gerichtsverfahren. Hier erfahren Sie mehr zum arbeitsgerichtlichen Vergleich. 


 

 

13.04.2021: Nichtigkeit einer Kündigung 

Arbeitnehmer scheuen oft davor zurück Ihre Rechte gegenüber dem Arbeitgeber geltend zu machen. Der Grund ist oftmals die Angst vor einer Kündigung. Lesen Sie hier mehr. 


 

 

09.03.2021: Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz und seine Anwendung (§ 56 IfSG)

Personen, die durch amtliche Anordnung abgesondert werden und dadurch einen Verdienstausfall erleiden haben einen Anspruch auf Entschädigung in Höhe Ihres Verdienstausfalls. Lesen Sie hier mehr über das Infektionsschutzgesetz und seine Anwendung. 


 

 

20.01.2021: Recht auf Arbeit im Home Office

Es werden vermehrt Arbeitnehmer in das Home Office versetzt, soweit es arbeitsvertraglich möglich und durchführbar ist. Grundsätzlich ist ein Recht auf Home gesetzlich (noch) nicht geregelt. Hier erfahren Sie mehr. 


 

 

15.12.2020: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen

Die Ausschlussfrist ist entscheidend bei Forderungen aus dem Arbeitsverhältnis und der Arbeitsvertrag daher immer auf Ausschlussfristen zu untersuchen. Weitere Informationen erhalten Sie hier


 

 

15.10.2020: Kündigungswelle Corona

Kündigungen aufgrund von Corona stehen momentan auf der Tagesordnung in Frankfurt. Lesen Sie hier mehr dazu.  


 

 

03.08.2020: Annahmeverzugslohnrisiko und Auskunftspflichten

Im Fall einer Kündigung durch den Arbeitgeber ist es nicht selten, dass das Arbeitsgericht festellt, dass die Kündigung unwirksam ist und nun den Lohn der letzten Monate nachzuzahlen hat. Was zu beachten ist, lesen Sie hier


 

 

30.09.2020: Verfall von Urlaub

Haben Sie Ihren in den letzten Jahren Ihren Urlaub nicht oder nicht vollständig genommen, dann steht Ihnen womöglich noch Urlaub zu. Erfahren Sie hier mehr. 


 

 

03.08.2020: Unwirksamkeit einer Kündigung wegen fehlender Anhörung des Betriebsrats

Falls in einem Unternehmen ein Betriebs- oder Personalrat besteht, dann ist vor jeder Arbeitnehmerkündigung der Betriebsrat zu der Kündigung anzuhören. Lesen Sie hier mehr zur Unwirksamkeit einer Kündigung bei fehlender Anhörung des Betriebsrats. 


 

 

14.07.2020: Kerninformationen zum Arbeitsgerichtsverfahren

Sie möchten aufgrund einer Kündigung oder nicht bezahlten Lohns gegen Ihren Arbeitgeber vorgehen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum arbeitsrechtlichen Gerichtsverfahren. 


 

 

23.06.2020: Betriebsbedingte Kündigung 

Aufgrund der aktuellen Lage werden vermehrt betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen. Was Sie jetzt beachten müssen lesen Sie hier.


 

 

07.05.2020: Weisungsrecht des Arbeitgebers

Arbeitnehmer fragen sich oft, ob sie alles machen müssen, was der Arbeitgeber von Ihnen verlangt. Hier finden Sie die Antwort.


 

 

23.04.2020: Arbeitsrecht Frankfurt: Corona-Kündigung

Sie haben von Ihrem Arbeitgeber aufgrund von Corona eine Kündigung erhalten? Hier finden Sie alle weiteren Informationen.


 

 

16.04.2020: Aufhebungsvertrag wegen Corona

Aufgrund der derzeitigen Lage bieten immer mehr Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern Aufhebungsverträge an. Lesen Sie hier weiter. 


 

 

16.03.2020: Kündigung wegen Coronavirus

Haben Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Kündigung aufgrund des Coronavirus erhalten? Was Sie jetzt wissen müssen lesen Sie hier.


 

 

17.02.2020: Abmahnung

Wie muss ich mich verhalten, wenn ich eine Abmahnung erhalte? Weitere Informationen zum Thema Abmahnung finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren unkompliziert und kurzfristig einen persönlichen Beratungstermin.
Wir sind für Sie da.

069-400503920

Termin Arbeitsrechtsberatung:
069-400503920

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9 - 17 Uhr
Textorstraße 72
60594 Frankfurt am Main